AKTUELLES2020-07-27T07:07:56+02:00

AKTUELLES UND NEUIGKEITEN
AUS DER ARZTPRAXIS

Auf dieser Seite informieren wir Sie über organisatorische Neuigkeiten, geplante Urlaubszeiten und vieles mehr.

Unsere Praxis ist vom 27.07.2020 bis einschließlich 14.08.2020 wegen Urlaub geschlossen.

Vertretung in Notfällen haben vom 27.07. – 14.08.2020:

Dres. Heu, Baustr. 19, Tel: 0981 / 94654

Dres. Kessler, Gabrielistr. 32, Tel: 0981 / 84316

Dres. Gareiß-Grittner, Draisstr. 2c, Tel: 0981 / 97 22 66 40

Dr. Zelensky, Glaßstr. 11, Tel: 0981 / 22 05

Dr. Schweigert, Seckendorffstr. 47, Tel: 0981 / 95 38 440

Dr. Zöllner/Hoffmann, Joh.-Seb.-Bach-Platz 24, Tel: 0981 / 14 234

Dr. Winkler-Dittrich, Am Felsenkeller 6, Lehrberg, Tel: 09820 / 91 855 88

Am Wochenende wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel: 116 117.
In lebensbedrohlichen Fällen wenden Sie sich bitte an die Rettungsleitstelle Tel: 112.

Am Montag, den 17.08.2020 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da!

Ihr Praxisteam Dres. Scheld

Organisatorische Änderungen zum allgemeinen und individuellen Infektionsschutz während der Coronakrise

Patient(inn)en ohne Infektionszeichen, die beispielsweise wegen Rückenschmerzen oder Herzerkrankungen einen Sprechstundentermin brauchen, werden hauptsächlich Vormittags einbestellt.

Patient(inn)en mit Infektionszeichen (Fieber, Husten, Halsweh, Schüttelfrost, Durchfall, Erbrechen,…) sollen immer mit telefonischer Voranmeldung zu einem Nachmittagstermin erscheinen.

An den Wochentagen, an denen keine Nachmittagssprechstunde stattfindet (Mittwoch und Freitag), werden die letzten beiden Stunden der Vormittagssprechstunde statt der Nachmittagssprechstunde für infektionsverdächtige Krankheitsbilder eingesetzt.

In Terminvereinbarungsgesprächen werden wir Ihnen Fragen stellen, die vorab klären, ob eine Infektion mit Coronaviren bei Ihnen wahrscheinlich ist. Sollte sich bei Ihnen der Verdacht einer Coronainfektion erhärten, ist der Besuch der Praxisräume nicht möglich, um andere Patient(inn)en nicht zu gefährden. Primär ist dann der kassenärztliche Bereitschaftsdienst (Telefonnummer 116 117), der auch über die notwendige Schutzkleidung verfügt, zuständig. Für eine telefonische Beratung stehen wir Ihnen natürlich zur Verfügung.

Krankmeldungen oder Rezepte können nach telefonischem Kontakt erstellt werden.

Allgemeine und seriöse Informationen zu Coronaviren finden Sie auf der Homepage des Gesundheitsamtes und des RKIs.

Im Wartebereich an der Anmeldung darf sich aktuell nur ein Patient nach Aufforderung aufhalten. Im Wartezimmer können bis zu vier Patient(inn)en ohne Infektzeichen Platz nehmen.

Während der Coronakrise sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da und bieten Ihnen alle notwendigen Untersuchungen sowie Therapien an.

Wir dürfen Ihnen eine neue Ärztin in unserer Praxis vorstellen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

hiermit möchten wir Sie gerne über die Verstärkung unseres bisherigen Teams in Kenntnis setzen.

Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Dr. Anne Wolf als hausärztlich tätige Internistin für unsere Praxis gewinnen konnten.

Die erfahrene Internistin hatte die letzten Jahre als leitende Oberärztin die Zentrale Notaufnahme des Ansbacher Klinikums geführt und bereichert unser Team seit dem 01. April 2020.

Zu den gewohnten Praxiszeiten werden 2-3 Ärztinnen bzw. Ärzte mit ihren Sprechzeiten für Sie da sein.

Ihr Praxisteam

Dres. Scheld